Photography Equipment

Kameras

Nikon F80

Meine erste eigene Kamera! Bezahlt von meinem ersten selbst verdienten Geld nach dem Studium. Für mich nach wie vor eine schöne Kamera, die ich sehr liebe und die ich von Zeit zu Zeit verwende, wenn ich Abstand von der doch so digital gewordenen Welt brauche. Man könnte es auch Entschleunigung auf Knopfdruck nennen.

ausruestung_012

Nikon D90

Die D90 ist meine Hauptkamera, mit der ich arbeite, wenn es um den „professionellen“ Einsatz geht. Durch den breit aufgestellten Objektivpark und das vorhandene Zubehör meine universellste Kamera. Dank der guten Ergonomie machen auch lange Einsätze Spaß.

ausruestung_001

Sony NEX-3N

Eine schöne kleine „immer-und-überall-dabei“-Kamera, die trotz ihrer kleinen Größe mit einem leistungsfähigen APS-C Sensor aufwarten kann.

ausruestung_014

Panasonic Lumix DMC-FZ18

Meine erste Digitalkamera. Sie hat mir den Umstieg von analog zu digital versüßt. Heute ist die Kamera sicher nicht mehr auf dem Stand der Technik. Aber damals war es eine tolle Kamera mit Leica Optik, einer hervorragende Anfangsblende von 2.8 und einem enormen Brennweitenbereich von 28 bis 504 mm. Dank Bildstabilisator kann bei Tageslicht der gesamte Brennweitenbereich ohne Stativ genutzt werden. Heute verwende ich sie allerdings nur noch, wenn beim Einsatz Gefahr für die empfindliche Technik besteht oder als Leihkamera.

Zubehör

Sigma 10-20mm/4-5.6 EX DC

Ein Superweitwinkel, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn mal richtig viel auf’s Bild soll.

ausruestung_005

Nikon AF 28-105mm/3.5-4.5 D

Das einstige Kit-Objektiv meiner F80 und seit langem mein unangefochtenes Lieblingsobjektiv mit hervorragenden optischen Eigenschaften. Das Objektiv macht auch an der D90 eine sehr gute Figur. Sehr schön finde ich auch die „zuschaltbare“ Makrofunktion.

ausruestung_006

Nikon AF-S DX 18-105mm/3.5-5.6 G ED VR

Günstiges, gutes und universelles Standard Objektiv mit attraktivem Brennweitenbereich zu einem sehr fairen Preis.

ausruestung_003

Nikon AF-S 70-300mm f/4.5-5.6 G IF-ED VR

Wenn es mal etwas länger sein soll, dann ist das 70-300 von Nikon eine gute Wahl! Preislich liegt es in einem Rahmen bei dem man noch nicht die Familienjuwelen zum Pfandleiher bringen muss oder zu viele Kompromisse bei der Optik eingehen muss. Der verbaute Bildstabilisator ermöglicht den Einsatz über den vollen Brennweitenbereich ohne Stativ.

ausruestung_008

Sigma 50mm/1.4 EX DG HSM

Traumhafte Festbrennweite mit Blende 1.4. Hier erhält man noch richtig viel Glas für’s Geld. Sie kommt bei jedem Portrait Shooting zum Einsatz. Ein Kauf, den ich bisher nicht bereut habe.

ausruestung_004

Nikon AF-S DX 35mm/1.8 G

Neben einem 50mm Festbrennweite gehört auch eine 35mm Festbrennweite in jede Fototasche. Das Nikkor 35mm/1.8 ist hier eine sehr gute Wahl. Es ist zusammen mit der D90 die Kombination für’s kleine Besteck.

ausruestung_011

Sony 16-50 mm f/3.5-5.6 OSS

Das Kit-Objektiv meiner Sony NEX-3N. Damit ist die NEX beinahe hosentaschentauglich. Aufgrund der Größe muss man Kompromisse bei der Abbildungsleistung eingehen. Diese kompensiert die NEX-3N, mit viel Know-How bei der Raw2Jpg-Konvertierung, sehr gut!

ausruestung_015

Nikon AF 50mm/1.8 D (verkauft)

Schöne und super günstige Festbrennweite aus dem Hause Nikon. Definitiv die erste Wahl für den kleinen Geldbeutel. Ich habe das kleine Nikon nach kurzer Zeit gegen das Sigma 50mm/1.4 ausgetauscht.

Walimex PRO AE 8mm/3.5 fish-eye II (verkauft)

Ein Fischauge liefert einen tollen Look! Am Ende war mir dieser zu speziell und ich habe es gegen ein universelleres Ultraweitwinkel ausgetauscht.

Aputure BP-D80 Hochformatgriff

Toller und kostengünstiger Hochformatgriff für meine D90. Er verbessert die ohnehin schon gute Ergonomie der D90 noch weiter und sorgt immer für einen sicheren Griff. Da ich immer ohne Kameragurt arbeite, ein unerlässliches Zubehörteil.

ausruestung_010

Nikon SB-700

Nikon Aufsteckblitz mit Zoomreflektor und Nikon CLS Unterstützung. Top Gerät, welches ohne Fehl und Tadel seinen Dienst verrichtet. So muss es sein!

ausruestung_016

Yongnuo YN 622N TX und Yongnuo YN-622N

Lange habe ich das Nikon CLS über den in der D90 eingebauten Ausklappblitz verwendet. Was für die gelegentliche Nutzung eine feine Sache ist, ist bei häufiger und intensiver Verwendung nicht wirklich optimal. Hier bieten die Yongnuo Blitzauslöser mit TTL Unterstützung eine sinnvolle Erweiterung.

ausruestung_013

SMDV FireFly Diffuser 60cm

Transportable und praktische Softbox für Aufsteckblitze, die sehr gute Dienste leistet und einfach in der Handhabung ist. Eine Besonderheit ist noch anzumerken, es gibt einen Adapter mit dem die Softbox auf das Bowens S-Bajonett umgerüstet werden kann. Damit ist es möglich, nahezu jedem Studioblitz mit einem entsprechenden Anschluss zusammen mit der Softbox zu verwenden.

Manfrotto 055xprob tripod

Eine wahre Pracht, mit der das Fotografieren so richtig Spaß macht. Allerdings ist es nicht gerade das leichteste Stativ, aber dafür hat es eine Auszugshöhe mit der auch groß gewachsene Menschen bequem arbeiten können.

Manfrotto Master AC tripod

Sicher nicht das günstigste Beleuchtungsstativ aber den billigen bei Weitem überlegen. Es verfügt über eine enorme Auszugshöhe und über eine geniale Verbindungsmechanik, falls man mehre davon platzsparend transportieren möchte. Einfach spitze!

Joby Gorillapod Hybrid

Ein kleines, leichtes und sehr variables Stativ, für die „immer-und-überall-dabei“-Kamera, welches man immer in der Tasche lassen kann.

ausruestung_009