MTB Tour #0007 – Ulm – Leipheim – Ulm

Beschreibung:

Die Tage sind nun endlich wieder länger als mein Arbeitstag, die Temperaturen angenehm und mein Fitness-Level hat sich wieder weitestgehend vom Winterschlaf erholt. Optimale Bedingungen also für eine mittellange Runde, die den Schwerpunkt auf Ausdauern legt. Auf ebenem Geläuf geht es von Ulm aus ca. 20 km Donau abwärts. Wendepunkt ist Leipheim bzw. die Firma Wanzl 😉 .

Interessant finde ich hieran, dass viele Menschen sagen würden, dass sie noch nie etwas von dieser Firma gehört haben. Und doch begegnen uns ihre Produkte nicht nur im alltäglichen Leben (z.B. in Form von Einkaufwägen), sondern auch im Urlaub (z.B. am Flughafen durch diese flexiblen Absperrbänder, die einen in geordneten Schlangenlinien zum Check-In-Schalter führen). Aber das sind nur zwei von vielen vielen Gelegenheiten, bei denen wir Produkten der Firma Wanzl begegnen können.

Aber weiter im Text! Von Leipheim aus geht es entlang der Straße über Unterfahlheim, Nersingen, Burlafingen, Pfuhl und Neu-Ulm zurück nach Ulm.

Zum Abschluss der Runde fahre ich ganz gerne noch einen kleinen Schlenker durch die Ulmer Altstadt und das Fischerviertel. An schönen Tagen kann man hier wunderbar das bunte Treiben in den schmalen Gassen und den Straßencafés genießen (oder sich einen „Bolla“ Eis zur Belohnung kaufen 😀 ).

6

Fakten:

Startpunkt: Hauptbahnhof Ulm Endpunkt: Hauptbahnhof Ulm Fahrzeit: ca. 2 h Länge: 42 km Minimale Höhe: 450 m Maximale Höhe: 487 m Gesamtanstieg: 217 m Gesamtabstieg: 217 m Asphalt: 50 % Schotter: 50 % Singletrail: 0 %

Karte und GPS-Download:

Haftungsausschluss:

Bitte beachtet den im Beitrag Mountainbike Touren formulierten Haftungsausschluss. Danke!

Schreibe einen Kommentar